Mitglied im Verband der
Osteopathen Deutschland e.V.



Applied Kinesiologie

Bei der AP handelt es sich um eine ganzheitliche Methode, mit deren Hilfe Störungen und Belastungen aufgedeckt werden können, die bei dem Beschwerdebild des Patienten von Bedeutung sind. Der amerikanische Chiropraktiker George Goodheart entdeckte dieses Wirkungsprinzip vor mehr als 30 Jahren. Es lässt sich folgendermaßen beschreiben:

Ein sonst voll einsatzfähiger Muskel wird bei „Konfrontation“ mit dem „Störfaktor“ – einer schädigenden Substanz – schwach und zeigt somit eine Störung in einem Funktions (Meridian)-Kreis an.

Die AP ist demzufolge eine hilfreiche Methode beim Auffinden insbesondere „versteckter“ Störfelder und wird in unserer Praxis sowohl in der osteopathischen Befunderhebung, als auch als Grundlage für die Bioresonanztherapie angewendet.